USB-Interface an iPad anschließen

und das iPad alternativ mit Switches ansteuern. Zugegeben, nicht ganz so elegant gelöst wie via W-LAN oder Bluetooth – es funktioniert aber trotzdem mit schaltersteuerbaren Apps. Hierfür wird das Camera Connection Kit für das iPad benötigt. Dann noch ein USB-Hub, welcher passiv mit Strom versorgt wird. Und dann noch ein handelsübliches Interface, welches die Funktionen ENTER & SPACE besitzt. Eine Liste mit schaltersteuerbaren Apps für iOS findet man unter dem Blog von Jane Farrall.
Diesen Tipp habe ich als Post in der UK-Facebook-Gruppe erhalten. Das ganze hab ich dann noch verfilmt – als anschauliche Anleitung.

Igor

Schreibe einen Kommentar